Grußwort des Schirmherrn

Herzlichen Glückwunsch zu 150 Jahren Schützengemeinschaft Schrattenbach - Eichholz!

gebhard-kaiser

Im Namen des Landkreises Oberallgäu und auch ganz persönlich gratuliere ich der Schützengemeinschaft Schrattenbach-Eichholz e.V. recht herzlich zum 150jährigen Jubiläum.

Die Schützen können stolz auf sich und ihren Verein sein. 150 Jahre sind ein eindrucksvoller Beweis, dass in den Schützenvereinen aus der Geschichte heraus und tief verwurzelt in der Gemeinde Tradition, Brauchtum und Kameradschaft gelebt werden.

Herzlichen Dank all denen, die durch ihren jahre- und teilweise jahrzehntelangen Einsatz ihre wertvolle Zeit in den Dienst des Vereins gestellt haben. Sie sind es, die mit viel Arbeit, Mühe und immer wieder durch ehrenamtliches Engagement den Verein lebendig halten und Allgäuer Tradition von Generation zu Generation weitergeben. Die Bedeutung unserer Kultur- und Traditionsvereine für das Allgäu kann gar nicht genug hervorgehoben werden. Sie bewahren unsere Werte, sorgen für Identität und Zusammenhalt in der Bevölkerung.

Die Schützengemeinschaft Schrattenbach–Eichholz nimmt in der dörflichen Gemeinschaft wichtige Funktionen und Aufgaben wahr. So bietet sie beste Voraussetzungen für den Schießsport, der zum einen höchste Konzentration, eine ruhige Hand und ein gutes Augenmaß verlangt, zum anderen Schützinnen und Schützen jeden Alters zusammenführt.
Jugend- und Nachwuchsförderung, aber auch die Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit ist eine Selbstverständlichkeit. Auf ein gemeinsames „Miteinander“ bzw. „Füreinander“ von Jung und Alt wird großen Wert gelegt.

Was hier an freiwilliger unentgeltlicher Arbeit im alltäglichen Vereinsleben, im Trainingsbetrieb, in der Vorbereitung von Sportveranstaltungen geleistet wird, ist immens und verdient großen Respekt. Machen Sie weiter so, bleiben Sie so aktiv.

„Die Welt lebt von Menschen, die mehr tun als nur ihre Pflicht!“

Ein herzliches „Vergelt`s“ Gott allen Organisatoren und Helfern, die sich um die Vorbereitung und Durchführung des Jubiläumsfestes tatk

räftig kümmern. Ohne Sie wäre die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich.

Für die Festveranstaltung wünsche ich einen erfolgreichen Verlauf sowie den Schützen eine ruhige Hand und „Gut Schuss“. Für die Zukunft alles Gute und viel Glück, bleiben Sie weiterhin so engagiert.

Herzliche Grüße
Ihr

Gebhard Kaiser
Landrat

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.